Home / Allgemein / Pferd scheren – Alle Tipps, Tricks und Informationen

Pferd scheren – Alle Tipps, Tricks und Informationen

Pferd scheren – Gut zu wissen!

Das Video Pferd scheren – Alle Tipps und Tricks zeigt Ihnen ausführlich was Sie rund um das Thema wissen müssen!

Wenn die Tage wieder kürzer und kälter werden, wird auch das Fell des Pferdes wieder länger. Das Pferd legt sich das Winterfell zu, um auch bei kalten Temperaturen geschützt zu sein. Leider kann dieses schöne „Teddyfell“ auch zum Problem werden, da das Pferd bei der Arbeit mehr schwitzt und lange braucht bis es wieder trocken ist, daher sollte man sich überlegen, ob man sein Pferd scheren möchte. Frühzeitiges eindecken kann verhindern, dass das Pferd viel Winterfell ansetzt. Leider findet man nie ganz den richtigen Zeitpunkt, das Pferd einzudecken. Entweder ist es noch zu warm und das Pferd schwitzt unter der Decke oder man vergisst es einzudecken und es setzt in kalten Nächten Winterfell an. Darum sollte man sich überlegen, was besser ist? Eindecken oder ob man sein Pferd scheren sollte.

Bevor man jedoch sein Pferd scheren will, muss man sich überlegen wie viel das Pferd arbeitet, im Offenstall, Paddock oder im Stall steht.

Ist das Pferd geschoren, so ist das Eindecken ein Muss! Wie dick letztendlich die Winterdecke sein sollte, hängt von der Schur, also der Haarlänge und dem Schnitt ab. Um ein sauberes und schönes Ergebnis zu erzielen ist es unverzichtbar, eine leistungsstarke Pferdeschermaschine zu verwenden, welche die Arbeit erleichtert und die Scherzeit deutlich verkürzt. Mit einer leistungstarken Pferdeschermaschine vermeiden Sie, dass das dicke Winterfell in dem Scherkopf hängen bleibt und Sie immer wieder pausieren müssen, was eben auch mehr Stress bedeutet, wenn man sein Pferd scheren möchte.

hauptner Pferde

 

Pferd scheren – *Worauf muss geachtet werden?*

  • das Fell sollte trocken, sauber und frei von Verklebungen sein
  • die Schermaschine muss über scharfe Klingen verfügen, welche regelmäßig gereinigt und geölt werden müssen
  • es ist sinnvoll, sich vor dem Scheren selbst eine bestimmte Schurform auszusuchen und diese mit Hilfe von Markierungen (z.B. durch handelsübliche Kreide) auf das Fell zu zeichnen
  • stellen Sie sicher, dass das Pferd nicht auf das Kabel tritt oder sich darin verwickelt
  • dass zur Gewöhnung eine kleine und handliche Schermaschine verwendet wird und man sein Pferd erst an das Geräusch und an die Vibrationen vertraut macht
  • die Scherbewegungen erfolgen immer entgegengesetzt der Wuchsrichtung des Fells
  • Hautfalten straff ziehen
  • Wenn das Pferd nicht stehen bleiben sollte oder kitzelig ist, bitten Sie eine zweite Person um Hilfe, die das Pferd gegebenenfalls beruhigen kann
  • beim Pferd scheren muss darauf geachtet werden, dass die Schermaschine nicht zu heiß wird und diese regelmäßig eingeölt wird
  • Für die Feinheiten und kleineren, schwer zugänglichen Stellen kann eine kleinere Schermaschine verwendet werden
  • nach der Schur, sollten Sie gründlich die losen Haare herunterbürsten, um einen unangenehmen Juckreiz unter der Winterdecke zu vermeiden

Pferd scheren – *Umgang mit einem geschorenen Pferd!*

Pferd scheren
Mandy Bremse / pixelio.de

Bei kalten Wintertagen, sollten Pferde zu Beginn der Arbeit eine Abschwitzdecke tragen, um ein auskühlen der empfindlichen Regionen zu vermeiden. Nach dem Sie ihr Pferd ein paar Minuten aufgewärmt haben, können Sie die Abschwitzdecke herunternehmen. Alternativ empfiehlt sich eine Nierendecke, welche über das gesamte Training die empfindliche Rückenpartie des Pferde warm hält, welche sich immer empfiehlt wenn Sie ihr Pferd scheren, gerade dann, wenn die Nieren- und Rückenpartie abgeschoren wurde. Dies kommt bei vielen Schurmustern vor, mit denen man sein Pferd scheren kann.

Mit der richtigen Schur und der passenden Decke steht auch im Winter der täglichen Arbeit nichts im Wege!

 

Pferd scheren  +++ Pferdeschermaschinen im Überblick +++ Tests +++ Preisvergleiche

Pferd scheren
© Foto: fritz zühlke / pixelio.de

Wer sein Pferd scheren will, sollte in jedem Fall eine passende Schermaschine verwenden. Vor dem Kauf einer Pferdeschermaschine sind doch einige Details zu beachten. Bei Fohlen, die es schwer haben das Fohlenfell los zu werden, kann man mit einer Schur gut nachhelfen und das Fohlenfell entfernen.

 

 

  • Für welche Fellbeschaffenheit ist die Schermaschine geeignet?
  • Wie oft wird das Pferd geschoren?
  • Sollte es eine Schermaschine mit Akku oder Netzkabel sein?

 

Diese und weitere Themen beeinflussen die Kaufentscheidung und sollten daher vor dem Kauf gut überlegt sein.

Für die Schnellen, die nicht lange suchen möchten, ist hier die Bestseller-Pferdeschermaschine ***TOP***

 

Pferd scheren mit der KERBL Schermaschine FarmClipper

Schermaschine PferdDie Pferdeschermaschine FarmClipper 3 von KERBL schneidet gleichmäßig und flüssig durch das Fell Ihres Pferdes und greift dabei sowohl dichtes Fell als auch feine Haare. Ein sauberer und flüssiger Arbeitsablauf ist wichtig, wenn Sie ihr Pferd scheren. Mit 200 Watt Leistung arbeitet die Maschine mit verbesserter Messergeometrie, ohne dass der Motor überhitzt, was einen schneller Arbeitsprozess zu lässt. Scherköpfe mit einer Schnitthöhe von 1 mm werden mitgeliefert, Messer mit einer Schnitthöhe von 3 mm sind optional erhältlich. Die Messer bestehen nur aus ausgewähltem Stahl, welches für eine längere Einsatzdauer zusätzlich gehärtet wurde. Die Pferdeschermaschine ist leicht zu bedienen und liegt, dank ergonomischem Griff, gut in der Hand. Zu dem lässt sie sich einfach und effizient Reinigen.  Um die Arbeit noch weiter zu erleichtern, ist das Gewicht von 1,19 kg gleichmässig verteilt. Da steht beim nächsten Pferd scheren nichts mehr im Wege.

 

Details der Pferdeschermaschine:

  • Leistung: 200 Watt
  • Geräuschpegel: 85 dB
  • Gewicht: 1,19 kg
  • Stromversorgung: Netzkabel
  • Schnitthöhe: 1 mm, 3 mm
Direkt zum Sparangebot der Pferdeschermaschine auf Amazon.de

 

Weitere Pferdeschermaschinen, mit denen Sie ihr Pferd scheren können finden Sie hier -> Klick

 

 

Kerbl 18186 Schermaschine FarmClipper 3, 200W, Rind/Pferd

Price:

4.1 von 5 Sternen (59 customer reviews)

0 used & new available from

hauptner Pferde

„Dein Pferd bleibt beim Scheren nicht stehen? Dann schau mal auf der Seite von der Maisbach-Ranch vorbei, hier bekommst du hilfreiche Tipps, um Pferde-Probleme zu lösen!“

 

JETZT informieren!

>> http://maisbach-ranch.de/

popup-schermaschinen-seite